„Alles nur Show“ ist eine Liveshow, welche meine Klasse und ich für den Tag der offenen Tür 2019 an der Ortweinschule machten.

Zuerst begann die Ideenfindung, was sehr viel Zeit beanspruchte und viel Energie kostete. Wir hatten viele verschiedene Ideen und mussten uns einigen, für welche wir uns schlussendlich entscheiden, da der Tag der offenen Tür immer näher rückte. In unserer Liveshow ging es um Manipulation, Wahrnehmung und Täuschung. Wir teilten uns in verschiedenen Gruppen auf und erfanden Spiele und so manche lustige Täuschungen für das Publikum. Als unser Konzept fertig gestellt war, mussten wir uns um das Bühnenbild kümmern. Nach längerem Überlegen, kamen wir zum Entschluss, unsere Bühne dem Thema gerecht zu werden. Meine Klasse und ich malten auf die Bühnenwände schwarz-weiße Vierecke und Kreise, sodass sie eine optische Illusion ergaben. Diese Art von Kunst nennt man auch OP-Art. Danach bekam jeder von uns eine Abteilung von unseren Lehrern zugeteilt und konzentrierten uns nun ganz auf unsere Aufgaben. Meine Klassenkollegin Hannah Pansinger und ich waren die Regisseurinnen. Hannah war eher für den technischen Bereich zuständig und ich für den Kreativen. Ich gestaltete mithilfe anderer KlassenkollegInnen das Bühnenbild und stellte mit Vinzenz Gratl und Nora Puntigam, den beiden Moderatoren, den Text für ihren Auftritt zusammen. Wochen vergingen und der Tag der offenen Tür war nicht mehr lang entfernt. Die Technik war auch fertig aufgebaut und alles stand bereit. Am Freitag, den 29.11., war es soweit. Wir drehten einige Shows und alles lief, trotz ein paar kleinen Fehlern und der Anstrengung, sehr gut. Ein Zauberer begeisterte das Publikum und unsere Schulband rockte den Freitagabend. Am Samstag hatten wir einen Hypnotiseur zu Gast der die Moderatorin Nora Puntigam hypnotisierte und das Publikum ins Staunen versetetzte. Am Samstagnachmittag endete der Tag der offenen Tür und wir ließen den Tag mit gemütlichen Zusammensitzen ausklingen. Trotz einigen kleinen Problemen und dem Zeitdruck den wir hatten, fanden wir es doch etwas schade, dass der Tag der offenen Tür vorbei war und wir uns nun dem Abbauen und Zusammenräumen widmeten.

Alles nur Show

Beitragsnavigation